button1b Button2 Button3

2013 bis 2014 haben wir an einem von der städtischen Wohnungsgesellschaft Allbau ausgelobten städtebaulichen Wettbewerb in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Ralf Luther teilgenommen und den 1. Platz belegt.

Im Rahmen des Wettbewerbs sollte eine Strategie für das Essener Quartier Mühlenkamp entwickelt werden, um den mittel- bis langfristig zu erwartenden Problemen und Herausforderungen des Nachkriegswohnungsbaus mit einem geeigneten Konzept entgegenzuwirken. Dabei sollten die Gebäudestrukturen und der öffentliche Raum an die zukünftige Nachfrage und die Bedürfnisse der Bewohner angepasst werden, um die Marktfähigkeit des Quartiers zu erhalten.

In einem ersten Schritt wurden Standortanalysen mit Hilfe von Datenauswertungen und Einschätzungen vorgenommen. Daraus wurden Szenarien für die zukünftige Standort- entwicklung unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Entwicklungstrends abgeleitet.

Auf Basis dieser detaillierten Standortanalyse und der Vorgaben des Auslobers wurde in einem zweiten Schritt vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Umsetzbarkeit ein städtebauliches Konzept entwickelt.