Um die Versorgungsqualität des Nahversorgungsstandortes in Gladbeck-Butendorf nachhaltig zu stärken, soll der vorhandene Lebensmittelmarkt an der Horster Straße zu einem großflächigen Einzelhandelsbetrieb erweitert werden. Auch der angegliederte Getränkemarkt sowie die Bäckerei sollen im Zuge dessen größere Flächen erhalten. Um diese Erweiterungen zu ermöglichen, wird die Stellplatzfläche nach Norden hin ausgeweitet, sowie die Ein- und Ausfahrt des Parkplatzes verlegt.

Obwohl es sich bei dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan "nur" um eine Erweiterung eines Lebensmittelmarktes um 350 m² handelt, ist hier dennoch für das UVP-pflichtige Vorhaben ein Vollverfahren erforderlich, zu dem das BKR Essen auch den Umweltbericht erarbeitet.

  bplanburdabring1
Vorhaben- und Erschließungsplan